Logo

MOXA MiiNePort E1 Series

SPHINX in Europa »  ch es uk fr at dk it nl be  «
Tel..: +41 (0) 41 7673080 |  Impressum |  Kontakt |  Version française | Versione italiana
      Lupe

Sie sind hier » MOXA MiiNePort E1 Series «

MOXA MiiNePort E1 Series

prodgraf


10/100 Mbps embedded serial device servers



Eigenschaften


Beschreibung

Moxas MiiNePort E1 Embedded Geräteserver wurde für Anwender entwickelt, die Ihre seriellen Geräte mit durchdachter Netzwerkkonnektivität bei minimalem Integrationsaufwand ausstatten möchten. Der MiiNePort E1 läuft mit MiiNe, Moxas SoC der zweiten Generation, der 10/100 Mbps Ethernet, bis zu 921.6 Kbps serielle Baudrate und eine vielseitige Auswahl an ready-to-use Betriebsmodi unterstützt, und dabei wenig Strom verbraucht. Mit Moxas innovativer NetEZ Technologie ist der MiiNePort E1 in sämtliche Geräten integrierbar, die eine serielle Schnittstelle besitzen, und kann diese so Ethernet-fähig machen. Darüber hinaus besitzt der MiiNePort E1 die Größe eines RJ45-Steckers, und ist somit einfach in serielle Geräten integrierbar.

MiiNe - Moxas SoC der zweiten Generation

MiiNe wurde für Hersteller entwickelt, die auf der Suche nach einer wettbewerbsfähigen seriellen Seriell-zu-Ethernet-Lösung sind. MiiNePort E1 gehört zu den weltweit kleinsten Embedded Gerätservern, und hat einen vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch. Die Hauptmerkmale von MiiNe sind:


NetEZ Technologie

Moxas NetEZ Technologie bietet Herstellern von seriellen Geräten eine Vielzahl an leistungsfähigen Tools für die Ethernet-Befähigung von seriellen Geräten:

EXTrigger: Wollen Sie eine schnelle und einfache Fehlerbehebung in Ihrem Netzwerk? Betätigen Sie den MiiNePorts EXTrigger-Button um die Netzwerkeigenschaften wieder herzustellen.

SCM : Benötigen Sie ein einfaches Tool um das Netzwerk über serielle Kommunikation im Gerät zu konfigurieren? Testen Sie MiiNePorts benutzerfreundlichen SCM (Serial Command Mode).

AutoCFG :
Sind Sie den viel zu hohen Zeitaufwand bei der Errichtung eines Netzwerkes leid? Die Zeiten sind vorbei! MiiNePorts AutoCFG ermöglicht die Autokonfiguration während der Inbetriebnahme.

MCSC :
Haben Sie vor, das Gerät als Server und Client zugleich zu nutzen? MiiNePort´s MCSC (Multi-Channel Serial Communication) stellt duale Verbindungen und Kanäle für Multi-Tasking-Anwendungen bereit.

Moxas NetEZ Technologie machen den MiiNePort E1 zu einer der weltweit anwenderfreundlichsten Embedded Geräteserver dank einfacher Handhabung und minimalem Integrationsaufwand.




ProdGrafik

Weitere Informationen

Form Factor

Type
Drop-in module

Dimensions
33.9 x 16.25 x 13.5 mm (1.33 x 0.64 x 0.53 in)

Weight
9 g


System Information

CPU
32-bit ARM Core

RAM
4 MB built in

Flash
2 MB built in


Ethernet Interface

Number of Ports
1

Speed
10/100 Mbps, auto MDI/MDIX

Connector
RJ45 (with magnetics)

Magnetic Isolation Protection
1.5 KV built-in

LEDs
10BASE-T & 100BASE-TX Link Activity, Fault/In-Use


Serial Interface

Number of Ports
1

Transmission Format
Standard TTL

Serial Communication Parameters
Data Bits
5, 6, 7, 8

Stop Bits
1, 1.5, 2

Parity
None, Even, Odd, Space, Mark

Flow Control
RTS/CTS, DTR/DSR, XON/XOFF

Baudrate (non-standard baudrates supported)
MiiNePort E1: 50 bps to 230.4 Kbps
MiiNePort E1-H: 50 bps to 921.6 Kbps


Serial Signals

TTL
TxD, RxD, RTS, CTS, RST (reset circuit), GND


Digital I/O Pins

GPIO
3 configurable I/O pins (1 DO, 1 DI, 1 DI/O)


Software

Network Protocols
ICMP, ARP, IP, TCP, UDP, DHCP, HTTP, SNMP V1, SMTP, TFTP, Auto IP, Telnet, BOOTP

Configuration Options
Web Console, Serial Console (Serial Command Mode), Telnet Console, Windows Utility

Windows RealCOM Drivers
Windows 95/98/ME/NT/2000, Windows XP/2003/Vista/2008/7 x86/x64, Embedded CE 5.0/6.0, XP Embedded

Fixed TTY Drivers
SCO Unix, SCO OpenServer, UnixWare 7, SVR 4.2, QNX 4.25, QNX 6, Solaris 10, FreeBSD, AIX 5.x

Linux Real TTY Drivers
Linux kernel 2.4.x, 2.6.x, 3.x

Operation Modes
TCP Server, TCP Client, TCP Mixed, UDP, RealCOM, RFC 2217, MCSC


Environmental Limits

Operating Temperature
Standard Models: 0 to 55°C (32 to 131°F)
Wide Temp. Models: -40 to 85°C (-40 to 185°F)

Storage Temperature (package included)
-40 to 60°C (-40 to 140°F)

Ambient Relative Humidity
5 to 95% (non-condensing)


Power Requirements

Input Voltage
3.3 VDC (±5%)

Power Consumption
MiiNePort E1: 160 mA @ 3.3 VDC max.
MiiNePort E1-H: 195 mA @ 3.3 VDC max.


Standards and Certifications

EMC
Radiated & conducted emmisions: Complies with Class B limits of EN 55022:1998
Direct & Indirect ESD: Complies with EN 55024:1998
Electrical Fast Transient/Burst Immunity: Complies with EN 55024:1998
Power Frequency Magnetic Field Immunity: Co

Shock
500 g’s for non-operational shock

Vibration
20 g’s for non-operational vibration


Reliability

Automatic Reboot Trigger
Built-in WDT (watchdog timer)

MTBF (mean time between failures)
5,515,294 hrs



Available Models

MiiNePort E1
MiiNePort E1-H
MiiNePort E1-T
MiiNePort E1-H-T
MiiNePort E1-ST
MiiNePort E1-ST (w/o module)

PDF

Dokumentation PDF MOXA MiiNePort E1 Series Datasheet (1593.9 kB)



Copyright © 2013 SPHINX Computer Vertriebs GmbH

Nach oben AGBDatenschutzerklärungKontaktCookie DirectiveStandorteÜber SPHINX Connect